Image

Materialprüfung

Angesichts zunehmender Probleme an Sanitärleitungen von Immobilien aus den 1960er bis 1980er Baujahren sind die Kosten für Reparaturen und Instandhaltung in den letzten Jahren stark gestiegen, ebenso wie die Zahl der zu sanierenden Netze.

Tatsächlich müssen viele Netze nicht wegen zunehmender Wasserschäden erneuert werden, sondern weil sie so stark mit Kalk und/oder Korrosionsrückständen verschlossen sind, dass keine ausreichende Versorgung, Hydraulik und Trinkwasserhygiene mehr gewährleistet ist.

Andererseits werden auch ganze Netze erneuert, obwohl sie mit geeigneten Maßnahmen noch über viele Jahre betrieben werden könnten - nur weil ausgewachsenen Rostknollen recht beängstigend aussehen und der Eigentümer das Schlimmste vermutet.

Mit Hilfe der Materialprüfung lassen sich die richtigen Entscheidungen treffen.

  • Sie bestimmt die Art / Konsistenz von Inkrustierungen und den Grad der Tiefenschädigung
  • Sie klärt darüber hinaus „verdeckte“ Schadensursachen, die möglicherweise über den normalen Alterungsprozess hinausreichen
  • Sie hilft, die richtigen Schritte zum Instandhalten von Netzen einzuleiten und Fehlinvestitionen zu vermeiden
  • Sie wird eingesetzt, um die Wirksamkeit von Instandhaltungsmaßnahmen zu prüfen
  • Sie lässt abschätzen, wann spätere Sanierungen unumgänglich werden und ist somit wichtige Grundlage für Investitionsentscheidungen
  • Sie gibt Auskunft, ob sich ein Netz für zerstörfreie Sanierverfahren eignet oder nicht.

Wichtig für den Aussagegehalt eines Gutachtens ist, dass möglichst viele Informationen über den früheren Betrieb einer Anlage vorliegen, aus der das Prüfstück entnommen wird. Aus diesem Grund begleiten wir häufig schon die Prüfstückentnahme durch den Sanitärbetrieb.

Sind in Einzelfällen zerstörfreie Prüfverfahren oder umfangreiche Werkstoffprüfung mit Schichtdickenmessungen, Atom-Emissions-Spektralanalyse usw. nötig, arbeiten wir mit entsprechenden Fachinstituten zusammen.

Wassernetz Analytik GmbH
Aschauer Straße 16a
D-83233 Bernau am Chiemsee
Tel. +49 (0) 80 51 - 96 57 01 - 0
Fax +49 (0) 80 51 - 96 57 01 - 10
info@wasser-netz.com

© 2020    Wassernetz-Analytik GmbH